Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Prüfplan Nr. anhand von 3 Kriterien einfügen.
#1
Hallo liebe Excelianer,

ich habe ein Problem und komme einfach nicht weiter.

Ich habe eine Tabelle 1 in der stehen als Überschriften: Artikel Nr. ; Scheibe ; Material.
In einer zweiten Tabelle 2 stehen die Überschriften Artikel Nr. ; Scheibe ; Material; Prüfplan Nr.

ich möchte nun, das die Prüfplan Nr. an den jeweiligen Artikel in Tabelle eingefügt wird.
Kriterum hierfür sind die Überschriften der Tabelle 1.


Vielen Dank im Voraus
Fraggel


Angehängte Dateien
.xlsx   Tabellen.xlsx (Größe: 10,05 KB / Downloads: 3)
Zitieren
#2
Hallo,

In D2:

=INDEX(Tabelle5[Prüfplan Nr.];VERGLEICH([@[Artikel Nr.]];Tabelle5[Artikel Nr.];0);1)

oder in Office 365:
=XVERWEIS([@[Artikel Nr.]];Tabelle5[Artikel Nr.];Tabelle5[Prüfplan Nr.];;0)
Calderon
Zitieren
#3
Hola,


Code:
=VERWEIS(2;1/(Tabelle5[Artikel Nr.]&Tabelle5[Scheibe]&Tabelle5[Material]=[@[Artikel Nr.]]&[@Scheibe]&[@Material]);Tabelle5[Prüfplan Nr.])

Gruß,
steve1da
Zitieren
Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein völlig kostenloses und unverbindliches Angebot innerhalb weniger Stunden.
   Anfrage direkt per Online-Formular
oder per E-Mail an anfrage@excel-inside.de


#4
Thumbs Up 
Zitat:Hallo,

In D2:

=INDEX(Tabelle5[Prüfplan Nr.];VERGLEICH([@[Artikel Nr.]];Tabelle5[Artikel Nr.];0);1)

oder in Office 365:
=XVERWEIS([@[Artikel Nr.]];Tabelle5[Artikel Nr.];Tabelle5[Prüfplan Nr.];;0)
Vielen Dank aber dass war leider nicht das wonach ich gefragt hatte.


Trotzdem Danke Smile


Zitat:Hola,


Code:

Code:
=VERWEIS(2;1/(Tabelle5[Artikel Nr.]&Tabelle5[Scheibe]&Tabelle5[Material]=[@[Artikel Nr.]]&[@Scheibe]&[@Material]);Tabelle5[Prüfplan Nr.])

Gruß,
steve1da


Super, genau danach habe ich gesucht!

Vielen Dank für Eure Hilfe
Fraggle
Zitieren
#5
Hi,
eigentlich sollte eine Artikelnnummer ja eindeutig sein. Wenn sie das nicht ist, musst du natürlich mehr Kriterien verwenden.
Calderon
Zitieren
#6
Hallo zusammen,

also ja die Artikel Nr. ist absolut eindeutig.

Ich habe aber 30.000 Artikel Nrn.  Hinter jeder Artikel Nr. steht ein Produkt, was sich in den 3 Abfragen unterscheidet.

Je nach Zusammenstellung benötigt das Produkt (Die Artikel Nr.) einen anderen Prüfplan.

Ich habe eine Übersicht geschaffen mit allen Rohstoffen für die Scheiben und für die Rohmaterialien und die Artikel Nr. was eigentlich eine Produktbezeichnung ist wenn man es genau nimmt.

Ich habe mich da nicht gut ausgedrückt, aber es wurde ja verstanden Smile

Eine Lösung via Power Query würde mir sehr zusagen, nur weiß ich nicht wie? Denn mit zusammenführen geht es ja nicht und ich bin noch nicht so ganz Firm damit.

Liebe Grüß
Fraggle
Zitieren
Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein völlig kostenloses und unverbindliches Angebot innerhalb weniger Stunden.
   Anfrage direkt per Online-Formular
oder per E-Mail an anfrage@excel-inside.de


#7
Hi,
mit PQ beide Tabellen einlesen ("nur Verbindung erstellen" reicht). Anschließend "Zusammenführen".


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       

.xlsx   Tabellen.xlsx (Größe: 20,19 KB / Downloads: 3)
Calderon
Zitieren
#8
Das Schau ich mir gleich am Montag in der Firma mal an. 
Danke
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein völlig kostenloses und unverbindliches Angebot innerhalb weniger Stunden.
   Anfrage direkt per Online-Formular
oder per E-Mail an anfrage@excel-inside.de


Powerd and supported by Excel-InsideSolutions