Collapse column

Autor Thema: statt "#DIV/0!" -> 0,00%  (Gelesen 416 mal)

Offline edi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 49
    • Profil anzeigen
  • Office-KnowHow: Amateur
  • VBA-KnowHow- : Wenig
  • Version [Office] : Office 2010
statt "#DIV/0!" -> 0,00%
« am: März 19, 2019, 19:07:01 Nachmittag »
Hallo,

bei buchalterischen "null" also "- €" erscheint bei der Prozentangabe "#DIV/0!" statt 0,00%
Wie kann ich dies lösen, berichtigen.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Mfg Eduard

Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden und Dein Anliegen in Auftrag geben.
>>> Schnell und einfach ein unverbindliches Angebot anfordern. Per E-Mail an anfrage@excel-inside.de oder per Online-Formular
<<<

!!! Wichtige Information
!!! Dieses Forum kann aus technischen Gründen leider nur bis maximal September 2019 in der Form betrieben werden.
Das neue Forum steht bereits unter https://forum.excel-inside.de uneingeschränkt zur Verfügung. Es wird empfohlen, neue Fragen direkt dort zu posten.

Bitte verwendet somit schnellstmöglich das neue Forum - Vielen Dank für euere Unterstützung

Online DL

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 806
  • {Irrtum / Versuch * Glaskugel}
    • Profil anzeigen
  • Office-KnowHow: Fortgeschritten
  • VBA-KnowHow- : Mittelmäßig
  • Version [Office] : Office 2016
Antw: statt "#DIV/0!" -> 0,00%
« Antwort #1 am: März 19, 2019, 19:14:17 Nachmittag »
Moin


=WENNFEHLER(E4/D4;"Du Humbatz hast vergessen in Spalte D einen Wert >0 einzugeben.")
Wir sehen uns!
... Detlef
Eine Mustertabelle hilft beim Helfen.
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()

Offline edi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 49
    • Profil anzeigen
  • Office-KnowHow: Amateur
  • VBA-KnowHow- : Wenig
  • Version [Office] : Office 2010
Antw: statt "#DIV/0!" -> 0,00%
« Antwort #2 am: März 19, 2019, 19:31:17 Nachmittag »
Hallo DL,

in D4 steht eine NULL, da hier keine Kosten kalkuliert bzw. entstanden sind und somit " - €" in buchalterischer Form steht. Genau das ist das Problem.
Mfg Eduard

Online RPP63

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
    • Profil anzeigen
  • Office-KnowHow: Fortgeschritten
  • VBA-KnowHow- : Gut
  • Version [Office] : Office 2016
Antw: statt "#DIV/0!" -> 0,00%
« Antwort #3 am: März 20, 2019, 05:51:36 Vormittag »
Moin!
Dann schreibst Du in die WENNFEHLER-Formel halt statt des Satzes eine 0.

Gruß Ralf

Offline edi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 49
    • Profil anzeigen
  • Office-KnowHow: Amateur
  • VBA-KnowHow- : Wenig
  • Version [Office] : Office 2010
Antw: statt "#DIV/0!" -> 0,00%
« Antwort #4 am: März 20, 2019, 19:54:28 Nachmittag »
vielen Dank - da bin ich ja ganz schön auf der Leitung gestanden - das einfache liegt so nah.

Mfg Eduard

Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden und Dein Anliegen in Auftrag geben.
>>> Schnell und einfach ein unverbindliches Angebot anfordern. Per E-Mail an anfrage@excel-inside.de oder per Online-Formular
<<<

!!! Wichtige Information
!!! Dieses Forum kann aus technischen Gründen leider nur bis maximal September 2019 in der Form betrieben werden.
Das neue Forum steht bereits unter https://forum.excel-inside.de uneingeschränkt zur Verfügung. Es wird empfohlen, neue Fragen direkt dort zu posten.

Bitte verwendet somit schnellstmöglich das neue Forum - Vielen Dank für euere Unterstützung