Collapse column

Autor Thema: Office 365: Makro Zeilen über ID suchen, entsperren und nach verlassen der Zeile sperren  (Gelesen 412 mal)

Offline brusko

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
  • Office-KnowHow: Fortgeschritten
  • VBA-KnowHow- : Wenig
  • Version [Office] : Office 2013
Hallo zusammen,

Ich möchte über eine Eingabemaske nach einer ID in meiner Liste suchen. Die ID wird identifiziert und anschließend soll die gesamte Zeile entsperrt werden. Somit hat man die Möglichkeit, die Werte in der Zeile zu bearbeiten. Sobald man ausserhalb dieser Zeile eine Zelle anwählt, soll die komplette Zeile wieder gesperrt werden.

nach langer Suche habe ich nun einen Stand erreicht, mit dem ich die gesuchte Zeile identifizier und den Blattschutz in dieser Zeile entferne. Anschließend wird die Zeile jedoch nicht wieder gesperrt sondern bleibt dauerhaft entsperrt. Selbst wenn man den Blattschutz komplett neu setzt.

Bisher habe ich sämtliche Foren durchsucht und versucht eine Lösung zu finden. Allerdings reichen meine VBA Skills anscheinend nicht aus.

Daher bitte ich hier um Hilfe.

Ich hoffe das es so einigermaßen verständlich ist.

Ich freue mich auf Eure vorschläge. Liebe Grüße

« Letzte Änderung: April 15, 2019, 14:01:11 Nachmittag von brusko »

Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden und Dein Anliegen in Auftrag geben.
>>> Schnell und einfach ein unverbindliches Angebot anfordern. Per E-Mail an anfrage@excel-inside.de oder per Online-Formular
<<<

!!! Wichtige Information
!!! Dieses Forum kann aus technischen Gründen leider nur bis maximal September 2019 in der Form betrieben werden.
Das neue Forum steht bereits unter https://forum.excel-inside.de uneingeschränkt zur Verfügung. Es wird empfohlen, neue Fragen direkt dort zu posten.

Bitte verwendet somit schnellstmöglich das neue Forum - Vielen Dank für euere Unterstützung

Offline AlterDresdner

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
  • Office-KnowHow: Fortgeschritten
  • VBA-KnowHow- : Gut
  • Version [Office] : Office 2010
Hallo,
wenn Du eine Beispieldatei nebst Code posten würdest, ist die Wahrscheinlichkeit von Hilfe größer...
Gruß der AlteDresdner

Offline brusko

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
  • Office-KnowHow: Fortgeschritten
  • VBA-KnowHow- : Wenig
  • Version [Office] : Office 2013
Da hast Du natürlich Recht!  :)

Anbei die Excel Datei.



Offline brusko

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
  • Office-KnowHow: Fortgeschritten
  • VBA-KnowHow- : Wenig
  • Version [Office] : Office 2013
Die Schaltfläche "Einfügen" funktioniert schon so wie sie es soll. Lediglich die Schaltfläche "update" noch nicht.

Nach dem ich die ID eingegeben habe, wird die Zeile zwar gefunden und auch entsperrt aber eben nicht wieder gesperrt.

Das Sperren soll dann passieren, wenn ein klick außerhalb der gefundenen zeile erfolgt.


Wenn du dich noch intensiver mit Excel beschäftigen möchtest, dann empfiehlt sich ein Online-Kurs,
in dem du sehr viel über Excel erfährst und das gelernte umgehend in der Praxis anwenden kannst.