Collapse column

Autor Thema: Office 2010: Mehrdimensionale Auswertung einer Tabelle  (Gelesen 301 mal)

Offline mhoebig

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
  • Office-KnowHow: Fortgeschritten
  • VBA-KnowHow- : Wenig
  • Version [Office] : Office 2013
Office 2010: Mehrdimensionale Auswertung einer Tabelle
« am: März 14, 2019, 06:56:17 Vormittag »
Guten Morgen zusammen,

in Erweiterung meiner Frage unter https://www.office-fragen.de/index.php/topic,64107.0.html habe ich folgendes Problem mit anhängender Tabelle:

Ich würde gerne Eintragungen in eine Tabelle dergestalt auswerten, dass die Eintragungen (z.B. "a1") durch einen Text ersetzt werden. Dieser soll in eine Zelle hinter die Tabelle geschrieben werden (hier zum Beispiel in die Spalte "I"). Die Ersetzungen finden sich auf dem Tabellenblatt "Ersetzungen". Zugleich soll hinter die entsprechende Ersetzung die zugehörige Spaltenüberschrift geschrieben werden, also "A" oder "B"... Wie zu sehen, sind in der Tabelle Mehrfacheintragungen möglich, die auch ausgewertet werden müssen, wobder Satz nur inmal erscheinen darf, aber die beiden Spaltenüberschriften dahinter erscheinen müssen...

Ich hoffe, dass dieses sich in Excel darstellen lässt und würde mich über Hilfe sehr freuen.

Viele Grüße und einen schönen Tag

Michael

Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden und Dein Anliegen in Auftrag geben.
>>> Schnell und einfach ein unverbindliches Angebot anfordern. Per E-Mail an anfrage@excel-inside.de oder per Online-Formular
<<<

!!! Wichtige Information
!!! Dieses Forum kann aus technischen Gründen leider nur bis maximal September 2019 in der Form betrieben werden.
Das neue Forum steht bereits unter https://forum.excel-inside.de uneingeschränkt zur Verfügung. Es wird empfohlen, neue Fragen direkt dort zu posten.

Bitte verwendet somit schnellstmöglich das neue Forum - Vielen Dank für euere Unterstützung