Collapse column

Autor Thema: Office 2010: Excel Formel?  (Gelesen 306 mal)

Offline turtlemania

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
  • Office-KnowHow: Amateur
  • VBA-KnowHow- : Ohne
  • Version [Office] : Office 2016
Office 2010: Excel Formel?
« am: Februar 11, 2019, 21:16:23 Nachmittag »
Hallo, Ihr Lieben!

Im Anhang habe ich eine Tabelle, die ich gerne anpassen möchte.

Der Anwender sollte je nach Bedarf nur die erste Spalte (Monat/Jahr), die erste und zweite und alle drei Spalten ausfüllen können.

Momentan ist es so gestaltet, dass das jeweilige Ergebnis durch 90 Tage geteilt wird. Es soll aber so sein, dass wenn nur die erste Spalte ausgefüllt wird diese geteilt durch 30, bei Ausfüllen der ersten und zweiten geteilt durch 60 und bei allen drei ausgefüllten Spalten geteilt durch 90 das Ergebnis angezeigt werden soll.
Das Ganze soll dann auch noch kaufmännisch auf zwei Stellen nach dem Komma gerundet werden  ;)

Ich hoffe, ich habe es ausreichend gut erklärt ;-)

Vielen Dank vorab!!!

Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden und Dein Anliegen in Auftrag geben.
>>> Schnell und einfach ein unverbindliches Angebot anfordern. Per E-Mail an anfrage@excel-inside.de oder per Online-Formular
 
<<<

Online steve1da

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.441
    • Profil anzeigen
  • Office-KnowHow: Fortgeschritten
  • VBA-KnowHow- : Wenig
  • Version [Office] : Office 2010
Antw:Office 2010: Excel Formel?
« Antwort #1 am: Februar 12, 2019, 05:53:27 Vormittag »
Hola,

und welche Werte gibt der Anwender genau ein? Welche Werte sollen dann durch 30, 60, 90 geteilt werden?

Gruß,
steve1da

Online RPP63

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
    • Profil anzeigen
  • Office-KnowHow: Fortgeschritten
  • VBA-KnowHow- : Gut
  • Version [Office] : Office 2016
Antw:Office 2010: Excel Formel?
« Antwort #2 am: Februar 12, 2019, 06:06:40 Vormittag »
Moin!
Aufgrund des Screenshots mal ein Schuss ins Blaue:
D19: =G18/90/ANZAHL(D13:F13)

Gruß Ralf

Online Calderon

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 76
    • Profil anzeigen
  • Office-KnowHow: Fortgeschritten
  • VBA-KnowHow- : Mittelmäßig
  • Version [Office] : Office 2016
Antw:Office 2010: Excel Formel?
« Antwort #3 am: Februar 12, 2019, 07:44:38 Vormittag »
Hallo,

in D22:

=G18/30*ANZAHL(D13:F13)

Online RPP63

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
    • Profil anzeigen
  • Office-KnowHow: Fortgeschritten
  • VBA-KnowHow- : Gut
  • Version [Office] : Office 2016
Antw:Office 2010: Excel Formel?
« Antwort #4 am: Februar 12, 2019, 11:05:28 Vormittag »
Ob jetzt
=G18/90/ANZAHL(D13:F13)
oder
=G18/30*ANZAHL(D13:F13)
ist ja sowas von Jacke wie Hose …
Ebenso ob D19 oder D22
E19:F19 ist natürlich überflüssig aka falsch.

Gruß Ralf
« Letzte Änderung: Februar 12, 2019, 11:07:51 Vormittag von RPP63 »

Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden und Dein Anliegen in Auftrag geben.
>>> Schnell und einfach ein unverbindliches Angebot anfordern. Per E-Mail an anfrage@excel-inside.de oder per Online-Formular
 
<<<

Online Calderon

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 76
    • Profil anzeigen
  • Office-KnowHow: Fortgeschritten
  • VBA-KnowHow- : Mittelmäßig
  • Version [Office] : Office 2016
Antw:Office 2010: Excel Formel?
« Antwort #5 am: Februar 12, 2019, 14:16:19 Nachmittag »
Muss mich doch noch einmal korrigieren, Klammer fehlte.

Es soll durch 30, 60 oder 90 geteilt werden. Ein, zwei oder drei belegte Zellen.

=G18/(30*ANZAHL(D13:F13))

@RPP63:
=G18/90/ANZAHL(D13:F13) passt so nicht. Bei einer Zelle teilt er durch 90 statt 30 usw.
« Letzte Änderung: Februar 12, 2019, 14:49:48 Nachmittag von Calderon »

Offline turtlemania

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
  • Office-KnowHow: Amateur
  • VBA-KnowHow- : Ohne
  • Version [Office] : Office 2016
Antw: Antw:Office 2010: Excel Formel?
« Antwort #6 am: Februar 12, 2019, 15:13:44 Nachmittag »
Hola,

und welche Werte gibt der Anwender genau ein? Welche Werte sollen dann durch 30, 60, 90 geteilt werden?

Gruß,
steve1da

Huhu!
Also der Anwender gibt die Werte z.B. in der ersten Spalte die Werte von D13 bis D17 ein...analog die beiden anderen Spalten  ;)

Offline turtlemania

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
  • Office-KnowHow: Amateur
  • VBA-KnowHow- : Ohne
  • Version [Office] : Office 2016
Antw:Office 2010: Excel Formel?
« Antwort #7 am: Februar 12, 2019, 15:15:22 Nachmittag »
Ohhh, wie toll von Euch!  ;D
Muss das erst einmal ausprobieren....
Vielen herzlichen Dank!!!   :)

Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden und Dein Anliegen in Auftrag geben.
>>> Schnell und einfach ein unverbindliches Angebot anfordern. Per E-Mail an anfrage@excel-inside.de oder per Online-Formular
 
<<<