Collapse column

Autor Thema: Office 365: Excel: Werte zweier Zellen vergleichen und bewerten  (Gelesen 271 mal)

Offline Sebahan

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
  • Office-KnowHow: Amateur
  • VBA-KnowHow- : Wenig
  • Version [Office] : Office 2016
Office 365: Excel: Werte zweier Zellen vergleichen und bewerten
« am: Oktober 11, 2018, 09:18:36 Vormittag »
Moin,

ich knusper gerade an folgender Aufgabenstellung. Gegeben sind zwei Spalten , deren Werte ich vergleichen und das Ergebnis Betten möchte.
A = Eingänge
B = Ausgänge
C = Bewertung

C soll mir folgendes auswerfen.
A+B = 0 -> Konto ausgeglichen
A+B = 5%> 0> 5% -> Konto abweichend aber noch in Ordnung
A+B = 10%>0>10% -> Handlungsbedarf
A+B < 0 -> kein Handlungsbedarf
usw...

Ich könnte zwar mit einer verschachtelten wenn-Funktion arbeiten, da ich aber noch nicht weiss, wie viele Bewertungen ich eintragen soll, suche ich eine elegantere Lösung.

Gruss

Offline Sebahan

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
  • Office-KnowHow: Amateur
  • VBA-KnowHow- : Wenig
  • Version [Office] : Office 2016
Antw:Office 365: Excel: Werte zweier Zellen vergleichen und bewerten
« Antwort #1 am: Oktober 11, 2018, 13:15:08 Nachmittag »
Moin,

ich habe es jetzt so gelöst.

=WENN((A2+B2)/B2*100 < -40,001;"sehr gute Boni (40 % mehr Eingänge)";WENN((A2+B2)/B2*100 < -20,001;"gute boni (bis 40 % mehr Eingänge)";WENN((A2+B2)/B2*100 < -5,001;"ausreichende Boni (bis 20% mehr Eingänge)";WENN((A2+B2)/B2*100 < -0,001;"knappe Boni (bis 5% mehr Eingänge)";WENN((A2+B2)/B2*100 = 0;"Konto ausgeglichen";WENN((A2+B2)/B2*100 < 5;"knappe Boni (5% mehr ausgänge)";WENN((A2+B2)/B2*100 < 20;"ausreichende Boni (bis 20% mehr ausgänge)";WENN((A2+B2)/B2*100 < 40;"schlechte Boni (bis 40 % mehr Ausgänge)";"sehr schlechte Boni (40 % mehr Ausgänge)"))))))))

Es funzt soweit, aber wenn ich jetzt weitere Bewertungen hinzufügen will/muss, werde ich die Formel immer wieder neu aufbauen müssen. Daher wäre mir eine elegantere Lösung wirklich lieber

Sorry für den Doppelpost, habe keinen Editierbutton gefunden.

Gruß

Online Calderon

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
  • Office-KnowHow: Fortgeschritten
  • VBA-KnowHow- : Mittelmäßig
  • Version [Office] : Office 2016
Antw:Office 365: Excel: Werte zweier Zellen vergleichen und bewerten
« Antwort #2 am: Oktober 11, 2018, 14:16:34 Nachmittag »
Du könntest erst einmal die Abweichung berechnen. Die Texte aufgrund der Abweichung über eine separate Tabelle per Sverweis zuordnen.

Offline Sebahan

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
  • Office-KnowHow: Amateur
  • VBA-KnowHow- : Wenig
  • Version [Office] : Office 2016
Antw:Office 365: Excel: Werte zweier Zellen vergleichen und bewerten
« Antwort #3 am: Oktober 11, 2018, 14:46:51 Nachmittag »
Moin,

die Abweichung berechnen ist nicht das Problem, das mache ich über (A2+B2)/B2 . Diese dann in Gruppen zu sortieren mit einer eleganten Formel ist mein Problem

Gruß


Online Calderon

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
  • Office-KnowHow: Fortgeschritten
  • VBA-KnowHow- : Mittelmäßig
  • Version [Office] : Office 2016
Antw:Office 365: Excel: Werte zweier Zellen vergleichen und bewerten
« Antwort #4 am: Oktober 11, 2018, 16:37:45 Nachmittag »
Das machst du wie schon geschrieben mit Sverweis und einer extra Tabelle mit den Abweichungsgrenzen und Beschreibungen.

Offline Sebahan

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
  • Office-KnowHow: Amateur
  • VBA-KnowHow- : Wenig
  • Version [Office] : Office 2016
Antw:Office 365: Excel: Werte zweier Zellen vergleichen und bewerten
« Antwort #5 am: Oktober 11, 2018, 19:14:36 Nachmittag »
Okay, jetzt ist er gefallen der Groschen ;D
Merci