Collapse column

Autor Thema: Office 2013: Stoffverteilungsplan_Liste mit KWs, die außerhalb der Ferien liegen (dynamisch)  (Gelesen 317 mal)

Offline Steven_Biko

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
  • Office-KnowHow: Fortgeschritten
  • VBA-KnowHow- : Ohne
  • Version [Office] : Office 2013
Hallo  :)

Ich hatte mir vorgenommen, ein für den Lehreralltag ganz typisches Excel-Problem zu lösen, schaffe es aber wohl doch nicht ganz ohne fremde Hilfe...

Das Problem:
Für jedes Schuljahr, also ab ca. August eines jeden Jahres, muss im Voraus festgelegt werden, in welcher Woche man in welcher Klasse welches Thema bearbeiten wird. Ich habe also schon mal eine Liste mit Kalenderwochen (erstellt aus Montagen des Jahres) sowie eine Liste mit den Ferien der kommenden fünf Jahre, bestehend aus allen Tagen (= Datum), die sich innerhalb dieser Ferien befinden.

Das Ziel:
Was ich erzielen möchte, ist eine von Excel ausgeworfene Liste, die aus KWs der kommenden sagen wir fünf Schuljahre besteht, in denen faktisch Unterricht stattfindet, die also außerhalb jeglicher Ferien liegen.

Ich brüte schon seit Tagen über einer Lösung mit SVERWEIS, ANZAHL und und und, komme aber auf keinen grünen Zweig (in Bezug auf Pivot-Tabellen, falls die weiterhelfen sollten, bin ich übrigens keine Leuchte, mit Makros habe ich geringe Erfahrung).

Selbstverständlich kann man eine solche Liste auch per Hand erstellen, aber dann würde ich es auch nicht anders machen als wie es die Kollegen schon seit der vergangenen 25 Jahre gemacht haben  :-\  Und dieses Problem ist ein grundsätzliches und existiert an den meisten Schulen...

Würde mich wahnsinnig freuen, falls ich einen Tipp von Euch erhalten könnte  ;)

Liebe Grüße :D

Online gmg-cc

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.222
    • Profil anzeigen
    • Meine Webseite
  • Office-KnowHow: Fortgeschritten
  • VBA-KnowHow- : Gut
  • Version [Office] : Office 2016
Moin Steven,
als Lehrer bist du es ja gewohnt, (bei dir bereits) existierende Aufgaben mit den Lösungswünschen an die Schüler weiter zu geben. Schließlich sollen die ja etwas tun und dadurch lernen ...
Irgendwann in den höheren Klassen wirst du vielleicht den Schülern vermitteln, dass sie Ballst über Bord werfen und sich auf das Wesentliche konzentrieren sollen. So geht es auch vielen Helfern  8) Darum: Es existiert bereits ein Daten-Bestand und deine (optischen) Vorstellungen dessen, was dabei herauskommen soll. Liefere die *.xlsx und ich schaue mir das mal an ... (Ist das dein privater Rechner mit dem Excel 2013?)
Gruß
Günther

Offline Steven_Biko

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
  • Office-KnowHow: Fortgeschritten
  • VBA-KnowHow- : Ohne
  • Version [Office] : Office 2013
Okay... die Konversation ist leider irgendwie abgebrochen ??? also versuch ich's nun einfach nochmal... Hier also nochmal vereinfachter ausgedrückt:

Ich möchte eigentlich nur einen Tipp, wie mir Excel dynamisch alle KWs der kommenden Jahre auflistet, die außerhalb von Schulferien liegen, da ich diese Liste nicht eigenhändig selbst erstellen müssen möchte (denn das machen schon die Kollegen, und zwar seit Jahren  :-X).

Eine Richtungsweisung genügt vielleicht schon, den Rest kann ich bestimmt selbst machen (möchte ja niemandem die Arbeit aufdrücken)  :-\

Ich bedanke mich im Voraus, ich weiß die Mühe zu schätzen.

Online DL

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 729
  • {Irrtum / Versuch * Glaskugel}
    • Profil anzeigen
  • Office-KnowHow: Fortgeschritten
  • VBA-KnowHow- : Mittelmäßig
  • Version [Office] : Office 2016
Hi


A1 Startdatum
A2 Erster Montag:
=A1-REST(A1-2-1;7)+7*1-1
Ab A5 Montag der Woche, B5 KW, C5 Jahr/KW:
=A$1+(ZEILEN(A$5:A5)-1)*7
=ISOKALENDERWOCHE(A5)
=JAHR(A$1+3-REST(A$1-2;7))&"/"&TEXT(B5;"00")


Falls es ISOKALENDERWOCHE() in deiner Excel-Version noch nicht enthalten ist dann: KALENDERWOCHE(A5;21) benutzen.

Wir sehen uns!
... Detlef
Eine Mustertabelle hilft beim Helfen.
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()