Collapse column

Autor Thema: Office 2016 Excel: Mehrere Zellen korrespondieren in Summe  (Gelesen 238 mal)

Offline Konstruktion2017

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
  • Office-KnowHow: Amateur
  • VBA-KnowHow- : Ohne
  • Version [Office] : Office 2010
Office 2016 Excel: Mehrere Zellen korrespondieren in Summe
« am: April 05, 2018, 15:14:57 Nachmittag »
Hallo Zusammen,

Ich habe folgendes Problem:

Ich habe neun Zellen in einer Entscheidungsmatrix an unterschiedlichen Orten. In diese soll der Bearbeiter eine Gewichtung aus 100 eintragen. Diese müssen in Summe immer "100%" ergeben, anonsten soll eine Meldung auftauchen, dass der Wert über/unterschritten wurde. Ähnlich wie bei dem Popup Fenster wie bei der "Datenüberprüfung". Ambesten wäre eine Art Counter, der demjenigen sagt wie viele Punkte aus 100 noch übrig sind, die vergeben müssen um auf 100 zu kommen.

Vielen Dank im Voraus!

Ich hoffe Ihr versteht mein Problem

Offline Konstruktion2017

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
  • Office-KnowHow: Amateur
  • VBA-KnowHow- : Ohne
  • Version [Office] : Office 2010
Antw:Office 2016 Excel: Mehrere Zellen korrespondieren in Summe
« Antwort #1 am: April 06, 2018, 09:54:56 Vormittag »
hmmm Ich komme nicht weiter, kann mir keiner helfen? hier mal ein Beispiel:
Die Werte in Spalte A wie hier angegeben müssen immer exakt 100% ergeben. Jedoch soll es möglich sein diese untereinander zu variieren.
Daher sollte die möglichkeit bestehen einen Counter oder dergleichen zu haben, der mir angibt dass ich bereits X Punkte von 100 verbraucht habe. bzw mich warnt wenn ich die 100 überschreite.

                     SpalteA         SpalteB     
Zeile1             10                100 (Summe aus SpalteA)
...
...
...
Zeile22              5
Zeile23              3
Zeile24              2
Zeile25              5
...
...
...
Zeile36              25
Zeile37              15
Zeile38              15
...
...
...
Zeile49              20


Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte!

Online steve1da

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.105
    • Profil anzeigen
  • Office-KnowHow: Fortgeschritten
  • VBA-KnowHow- : Wenig
  • Version [Office] : Office 2010
Antw:Office 2016 Excel: Mehrere Zellen korrespondieren in Summe
« Antwort #2 am: April 06, 2018, 10:27:59 Vormittag »
Hola,

=WENN(SUMME(A1:A50)<100;"es fehlen noch "&100-SUMME(A1:A50)&" Punkte";"")
=WENN(SUMME(A1:A50)>100;"Warnung";"")
Gruß,
steve1da

Offline Konstruktion2017

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
  • Office-KnowHow: Amateur
  • VBA-KnowHow- : Ohne
  • Version [Office] : Office 2010
Antw:Office 2016 Excel: Mehrere Zellen korrespondieren in Summe
« Antwort #3 am: April 06, 2018, 13:30:45 Nachmittag »
Super Danke Dir!
Funktioniert perfekt!


Ein "Pop-Up" Fenster wäre cool, aber das ist wohl mehr Aufwand.

Online steve1da

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.105
    • Profil anzeigen
  • Office-KnowHow: Fortgeschritten
  • VBA-KnowHow- : Wenig
  • Version [Office] : Office 2010
Antw:Office 2016 Excel: Mehrere Zellen korrespondieren in Summe
« Antwort #4 am: April 06, 2018, 13:33:36 Nachmittag »
Hola,

markier die Eingabezellen, z.B. A1 bis A50.
Daten - Datenüberprüfung - Zulassen: Benutzerdefiniert:

=SUMME($A$1:$A$50)<=100
Jetzt bekommst du ein Warnfenster, dessen Text du anpassen kannst, wenn die Summe der eingegebenen Zahlen über 100 geht.

Gruß,
steve1da