Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bedingte Formatierung
#1
Hallo Leute,

ich habe ein Problem mit meiner Tabelle. Leider bin ich mit Excel nicht so erfahren, hin und wiedermal nutze ich Excel Tabellen, um kleine Aufgaben zu lösen.

Ich habe mehrere Tage krampfhaft versucht das Problem über das Internet zu lösen leider bin ich nur sehr beschränkt vorangekommen.
Meine Versuche waren verschiedenes: Beispielsweise habe ich mit SVERWEIS, AGGREGATE, MAX usw. Funktionen versucht das zu lösen aber bekomme es leider nicht hin.

Hier ist eine Beispieltabelle:
[Bild: grafik.png]

Meine Aufgabe hier ist wie folgt:
Ich habe eine Liste, die sporadisch bei Umzüge entsprechend ergänzt wird.
Die Mietwohnungen bekommen neuen Mieternamen mit dem aktuellen Einzugsdatum gesetzt.
Folglich tauchen daher die Mietwohnungen mehrfach auf.
Deshalb wollte ich die jüngsten und die ältesten Mietwohnungen wie im Screenshot zu sehen ist farblich markieren.
Denn die ältesten Einträge darf ich in der Liste nicht entfernen.
Die Mietwohnungen bestehen nicht nur aus Zahlen, siehe in der Zeile 16 und 18.
Des Weiteren möchte ich in der Spalte1 und Spalte2 die doppelten Einträge nach dem jüngsten Datum angezeigt bekommen.
Die Tabelle heißt hier: tbl_HausObjekt

Ich bitte um Hilfe und Unterstützung.
Denn ich komme mit meinem Wissen leider nicht mehr weiter und auch die Suche im Google hat mir seit mehreren Tagen nicht geholfen.

Für die Unterstützung und Hilfe bedanke ich mich im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen
Daniel
Zitieren
#2
Hola,

eine Exceldatei wäre hilfreicher.

Gruß,
steve1da
Zitieren
#3
(06.02.2020, 12:07)steve1da schrieb: Hola,

eine Exceldatei wäre hilfreicher.

Gruß,
steve1da

Gerne.
Ich habe eine Testversion in die Anlage hinzugefügt.
Dort sind aber keine Funktionen zu finden.
Meine versuchten Funktionen, die nicht erfolgreich waren, habe ich entfernt, damit ich besseren Übersicht habe.

Zu veranschaulichen habe ich wie im Screenshot zusehen ist, in Spalte1 und Spalte2 das gewünschte Ergebnis händisch eingetragen, um meine Problematik euch besser schildern zu können.

Mit freundlichen Grüßen
Daniel


Angehängte Dateien
.xlsx   Mappe1.xlsx (Größe: 16,88 KB / Downloads: 3)
Zitieren
Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein völlig kostenloses und unverbindliches Angebot innerhalb weniger Stunden.
   Sende deine Anfrage einfach
per E-Mail an anfrage@excel-inside.de


#4
Hola,

in der bedingten Formatierung für gelb:
Code:
=$A2=(MIN(WENN($B$2:$B$24=$B2;$A$2:$A$24)))*(ZÄHLENWENN($B$2:$B$24;$B2)>1)

für grün:
Code:
=$A2=(MAX(WENN($B$2:$B$24=$B2;$A$2:$A$24)))*(ZÄHLENWENN($B$2:$B$24;$B2)>1)


Für deine 2. Frage legst du dir eine Hilfsspalte an, z.B. ab H2:
Code:
=ZÄHLENWENN($B$2:B2;B2)

Dann für Spalte1:
Code:
=WENNFEHLER(KKLEINSTE(WENN($H$2:$H$24>1;$B$2:$B$24);ZEILE(A1));"")

Diese Formel mit Strg-Shift-Enter abschließen.
Für Spalte 2:
Code:
=MAX(WENN($B$2:$B$24=E2;$A$2:$A$24))

Diese Formel mit Strg-Shift-Enter abschließen.

Gruß,
steve1da
Zitieren
#5
Oh wow danke @steve1da.
Ich werde das mal Ausprobieren und hier dann Bescheid geben.

Vorab habe ich aber dennoch 2 Fragen.
Und zwar:

In den Funktionen wurde absolute Spalten benutzt.
Kann man diese nicht via Tabellennamen gestalten, was mir ja viel lieber wäre?
Könnte man die Hilfstabelle nicht umgehen?

Ich hoffe, ich stelle keine Ansprüche an, aber wenn es machbar ist, würde ich es entsprechend lernen.

MfG
Daniel
Zitieren
#6
Hola,

die beiden Formeln für die bed. Formatierung umgeschrieben:
Code:
=Tabelle1[@Einzugsdatum]=(MIN(WENN(Tabelle1[Mietwohnungen]=Tabelle1[@Mietwohnungen];Tabelle1[Einzugsdatum])))*(ZÄHLENWENN(Tabelle1[Mietwohnungen];Tabelle1[@Mietwohnungen])>1)

Code:
=Tabelle1[@Einzugsdatum]=(MAX(WENN(Tabelle1[Mietwohnungen]=Tabelle1[@Mietwohnungen];Tabelle1[Einzugsdatum])))*(ZÄHLENWENN(Tabelle1[Mietwohnungen];Tabelle1[@Mietwohnungen])>1)

Ohne Hilfsspalte, in E2:
Code:
=WENNFEHLER(KKLEINSTE(WENN(ZÄHLENWENN($B$2:$B$24;$B$2:$B$24)>1;$B$2:$B$24);ZEILE(A1)*2-1);"")

Diese Formel mit Strg-Shift-Enter abschließen.

Gruß,
steve1da
Zitieren
Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein völlig kostenloses und unverbindliches Angebot innerhalb weniger Stunden.
   Sende deine Anfrage einfach
per E-Mail an anfrage@excel-inside.de


#7
Hallo @steve1da,

folgende resultate habe ich bekommen:

Formel für Gelb:
[Bild: grafik.png]
Hier sollten nur die doppelten Einträge nach dem ältesten Datum Gelb markiert werden.

Formel für Grün:
Hat nichts markiert. Es ist alles in Gelb bis auf die vorletzte Zeile (siehe Screenshot Formel für Gelb).

Für die 2. Frage in Zelle H2-Formel:
[Bild: grafik.png]

Und so sieht es mit Spalte 1 und 2 aus:
[Bild: grafik.png]


MfG
Daniel

(06.02.2020, 12:55)steve1da schrieb: Hola,

die beiden Formeln für die bed. Formatierung umgeschrieben:
Code:
=Tabelle1[@Einzugsdatum]=(MIN(WENN(Tabelle1[Mietwohnungen]=Tabelle1[@Mietwohnungen];Tabelle1[Einzugsdatum])))*(ZÄHLENWENN(Tabelle1[Mietwohnungen];Tabelle1[@Mietwohnungen])>1)

Code:
=Tabelle1[@Einzugsdatum]=(MAX(WENN(Tabelle1[Mietwohnungen]=Tabelle1[@Mietwohnungen];Tabelle1[Einzugsdatum])))*(ZÄHLENWENN(Tabelle1[Mietwohnungen];Tabelle1[@Mietwohnungen])>1)

Ohne Hilfsspalte, in E2:
Code:
=WENNFEHLER(KKLEINSTE(WENN(ZÄHLENWENN($B$2:$B$24;$B$2:$B$24)>1;$B$2:$B$24);ZEILE(A1)*2-1);"")

Diese Formel mit Strg-Shift-Enter abschließen.

Gruß,
steve1da



Hier ist ein Fehler:

[Bild: grafik.png]
Zitieren
#8
Hola,

die abgewandelte Formel bekomme ich auch nicht in die bed. Formatierung, die beiden ursprünglichen funktionieren bei mir wunderbar - es wird alles so markiert wie du es wolltest.
Was steht bei dir in der bed. Formatierung für ein Bereich bei "wird angewendet auf"?

Die Formel für Spalte1 hast du mit Sicherheit nicht mit Strg-Shift-Enter abgeschlossen, sondern nur mit Enter.

Gruß,
steve1da
Zitieren
#9
Hallo,

so ich habe es teilweise geschafft.
Aktuell sieht es wie folgt aus:

[Bild: grafik.png]

Nun sind in Spalte1 und Spalte2 marginale fehler drin.
In Spalte1 tauchen die Werte doppelt auf. Es sollen nur nach Datum die jüngsten dort erscheinen.
In Spalte2 sind falsche Datumswerte drin.

Wie könnte ich diese denn verbessern?

MfG
Daniel
Zitieren
Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein völlig kostenloses und unverbindliches Angebot innerhalb weniger Stunden.
   Sende deine Anfrage einfach
per E-Mail an anfrage@excel-inside.de


#10
Hola,

bitte lade eine aktuelle Datei hoch. Auf Bildern kann man nicht alles erkennen.

Gruß,
steve1da
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste




Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein Angebot.
   Sende deine Anfrage einfach
per E-Mail an anfrage@excel-inside.de


Powerd and supported by Excel-InsideSolutions