Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Artikelbeschreibungen für den Onlineshop verfassen: So erregt man Aufmerksamkeit
#1
Artikelbeschreibungen für den Onlineshop verfassen: So erregt man Aufmerksamkeit
Eine aussagekräftige Artikelbeschreibung macht in vielen Fällen den Unterschied zwischen einem Onlineshop und einem sehr guten Onlineshop aus. Wenn Sie heutzutage einen Versandhandel im World Wide Web etablieren oder sich von der Konkurrenz abheben möchten, können Sie nicht auf starke und aussagekräftige Produktbeschreibungen verzichten.
 
Gliederung und Übersicht schaffen mit Produktkategorien
Als Betreiber eines Onlineshops haben Sie ein klares Ziel: den Kunden möglichst viele Produkte und Dienstleistungen zu verkaufen. Doch im Gegensatz zu einem traditionellen Ladengeschäft können Sie im Online Handel keine persönlichen Verkaufsgespräche mit Ihren Kunden führen.
Diese Aufgabe übernehmen stattdessen Inhalte in Form von Videos, Bildern und aussagekräftigen Texten, die speziell auf Ihre Artikel und Leistungen ausgerichtet sind. Dass Ihre Artikel nicht über die Shop-Seiten verstreut sein sollten, dürfte Ihnen bereits bekannt sein. Alle Artikel sollten aus diesem Grund ihren Verwendungszweck entsprechend in gesonderte Kategorien eingeteilt werden. So gestalten Sie Ihre Produktseiten nicht nur übersichtlicher, sondern Sie erleichtern auch Ihren Kunden die Navigation im Onlineshop.
Warum sollte ein jedes Produkt eine starke Artikelbeschreibung haben?
Kunden haben in den meisten Fällen nur eine recht vage Vorstellung darüber, welches Produkt für die Lösung ihrer Probleme infrage kommt, sie hübscher macht oder als Geschenk ihre Freunde und Familie begeistert. Mit aussagekräftig formulierten Artikelbeschreibungen in Kombination mit einem sinnvollen SEO-Marketing über Google Shopping können Sie Ihren Kunden den finalen und entscheidenden Schritt zur Kaufentscheidung bereitstellen. Aktuelle Studien zeigen, dass Online-Shopper einen beachtlichen Wert auf detaillierte Produktbeschreibungen legen. Falls Sie auf den Onlineshop-Seiten keine relevanten Informationen vorfinden, brechen rund zwei Drittel der potenziellen Käufer den Kaufvorgang vorzeitig ab. Bei Artikelbeschreibungen sollten Sie darauf achten, dass es hier nicht nur darum geht, Ihre Produkte möglichst umfassend zu beschreiben. Die Produktbeschreibungen können Sie beispielsweise durch Testergebnisse von Bewertungsportalen oder Erfahrungsberichte zufriedener Käufer ergänzen.

Mit dem richtigen Sprachgebrauch für Aufmerksamkeit sorgen
Sie sollten darauf achten, dass alle Produktbeschreibungen auf Ihre Zielgruppe zugeschnitten sind. Erstellen Sie den gesamten textuellen Content in einer Sprache, die Ihre Kunden verstehen. Damit ist nicht nur die jeweilige Landessprache gemeint, sondern in erster Linie der Kontext, in dem Ihre Produkte bzw. Dienstleistungen angeboten werden.
Verkaufen Sie beispielsweise Spielkonsolen und Computer-Zubehör, dann erwarten die Kunden grundsätzlich einen seriösen Ton mit Hauptaugenmerk auf die technischen Spezifikationen der Produkte. Haben Sie dagegen Snowboards, Inline Skates oder Skateboards im Angebot, dann darf die Sprache lebendig und flippig sein. Etliche Studien haben gezeigt, dass sich weibliche Kunden meist eine höflichere und liebere Ansprache als Männer wünschen, die es beispielsweise beim Kauf von Lifestyle Produkten oder Sportausrüstung auch etwas ruppiger mögen.

Die optimale Form der Anrede in Ihren Produktbeschreibungen
Wenn Sie branchenspezifisch schreiben möchten, dann müssen Sie die richtige Form der Anrede in Ihren Artikelbeschreibungen wählen. Ob Sie hier Ihre Kunden direkt oder indirekt ansprechen, ist in erster Linie Geschmackssache. Ob Sie hingegen Ihre Kunden siezen oder duzen, hängt vor allem von den Interessen und dem Alter Ihrer Zielgruppe ab. Je trockener und seriöser Ihre Branche ist, umso ratsamer ist es, das förmliche "Sie" zu verwenden.

Fazit
Professionelle Artikelbeschreibungen helfen dabei, sich von der Konkurrenz im World Wide Web abzuheben und die Aufmerksamkeit der Kunden gezielt auf das eigene Angebot zu lenken.


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste




Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein Angebot.
   Sende deine Anfrage einfach
per E-Mail an anfrage@excel-inside.de


Powerd and supported by Excel-InsideSolutions