Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Entwicklung Karteikartensystem in Excel
#1
Hallo Leute,

ich habe nach stundenlanger Arbeit ein Problem bei meinem Vorankommen an einer Excel-Datei (siehe Anhang).

Zu mir:
Ich habe ein eigenständiges Projekt bei dem Material benötigt wird. Hierbei handelt es sich um Stahl. Ich möchte ohne ein Warenwirtschaftssystem zu haben meinen Bestand (Eingänge / Ausgänge) abbilden. Dies ist soweit auch ganz gut gelungen, jedoch fehlen mir noch einige Details und der Zirkelbezug nervt... Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir helfen könntet.

Das Projekt:
Ich möchte in Excel eine Darstellung meiner Bestände abbilden. Dazu sind mehrere Randinformationen nötig, die ich bereits eingepflegt habe. Im Anhang seht ihr einen Ausschnitt der Tabelle, die aus mehreren Blättern / Seiten besteht. 

Problemstellung:
1. Hin und wieder muss ich neue Karteikarten generieren. Ich würde gerne das Einfügen von Zellen überspringen, indem ich gleich eine "Kartei" rechts oder links neben der ursprünglich / gewünschten Kartei einfügen könnte. 
2. Den Zirkelbezug bekomme ich auch nicht weg... 
3. Die Performance steigern und Excel schneller machen, wenn möglich?

Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar. Solltet ihr Fragen haben, weil ich das Ein oder Andere unverständlich rübergebracht habe, dann bitte kurz anschreiben. Besten Dank im Voraus  Wink.

LG Alex


Angehängte Dateien
.xlsx   Ausschnitt Excel.xlsx (Größe: 108,38 KB / Downloads: 11)
Zitieren
#2
Moin

Fehler #1: 1:1-Abbildung von Papier/Formularen in Excel. Macht man nicht! Niemals! Never!
Immer Datensatzlisten verwenden. Normalisierung beachten. Keine gottverdammten Kreuztabellen.
Wir sehen uns!
... Detlef
Eine Mustertabelle hilft beim Helfen.
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Zitieren
#3
Das ist ja schön, jedoch bin ich kein Excel-Experte und die Antwort auf meine eigentlichen Fragen hilft mir so nicht weiter. Gerne würde ich die Tabelle entsprechend Deiner Kritik ändern - ich weiß nur nicht wie...
Zitieren
Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein völlig kostenloses und unverbindliches Angebot innerhalb weniger Stunden.
   Sende deine Anfrage einfach
per E-Mail an anfrage@excel-inside.de


#4
Ich kann dir leider keine konkreten Vorschläge machen da ich nicht weiß was die Daten bedeuten bzw. wie sie zueinander in Beziehung stehen.
Wir sehen uns!
... Detlef
Eine Mustertabelle hilft beim Helfen.
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Zitieren
#5
Hallo,

vielleicht soltest du dir doch eine Warenwirtschaft zulegen ... erscheint mir einfacher ... und viel sinnvoller.

Sabina
Zitieren
#6
Von der Theorie her hast du recht, jedoch habe ich keins gefunden, was mir alles auf einen Blick so abbilden könnte wie mein Exceltool... Ich fände es ja schon cool, wenn mir jemand sagen könnte wie es besser geht. Denn Kritik ohne Verbesserungsvorschläge bringt mich nicht wirklich weiter Sad Dodgy Big Grin
Zitieren
Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein völlig kostenloses und unverbindliches Angebot innerhalb weniger Stunden.
   Sende deine Anfrage einfach
per E-Mail an anfrage@excel-inside.de




Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste




Hinweis auf Angebot Excel-Inside - lang    Keine Lösung gefunden? Du kannst Dich gerne an unser erfahrenes Experten-Team wenden um dein Anliegen zu besprechen.
   Gerne erstellen wir auf dieser Basis ein Angebot.
   Sende deine Anfrage einfach
per E-Mail an anfrage@excel-inside.de


Powerd and supported by Excel-InsideSolutions