Collapse column

Autor Thema: Office 2013: Verschiedene Dateien in einer datei zusammen führen  (Gelesen 210 mal)

Offline Frank79

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
  • Office-KnowHow: Amateur
  • VBA-KnowHow- : Ohne
  • Version [Office] : Office 2016
Office 2013: Verschiedene Dateien in einer datei zusammen führen
« am: Oktober 07, 2017, 10:44:27 Vormittag »
Hallo zusammen.

Ich möchte aus verschiedenen Excel Dateien jeweils immer das dritte Blatt in einer einzigen und neuen Exceldatei zusammenführen.
Leider hab ich von VBA oder Makro Programmierung keine Ahnung. Kann mir jemand dazu weiterhelfen?

Vielen Dank
Frank


Online gmg-cc

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.077
    • Profil anzeigen
    • Meine Webseite
  • Office-KnowHow: Fortgeschritten
  • VBA-KnowHow- : Gut
  • Version [Office] : Office 2016
Antw:Office 2013: Verschiedene Dateien in einer datei zusammen führen
« Antwort #1 am: Oktober 07, 2017, 12:05:02 Nachmittag »
Moin Frank,
ich mache so etwas nicht mehr mit VBA. Ich nutze den Weg über Daten | Abrufen und transformieren, weil viel leistungsfähiger und flexibler. Beispiele findest du beispielsweise hier: http://www.excel-ist-sexy.de/kategorie/power-query/daten-zusammenfuehren/
Gruß
Günther