Collapse column





width=“88″ height=“19″>

width=“88″>





height=“19″>







height=“19″>







height=“19″>







Autor Thema: Microsoft Office 2013 Der „Excel Button“ kurz vorgestellt  (Gelesen 3670 mal)

Offline Officer

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 48.211
    • Profil anzeigen
    • Excel-Inside Solutions
  • Office-KnowHow: Profi
  • VBA-KnowHow- : Sehr gut
  • Version [Office] : Office 2016
Microsoft Office 2013 Der „Excel Button“ kurz vorgestellt
« am: Juni 12, 2015, 06:00:12 Vormittag »
Der „Excel Button“ kurz vorgestellt
3 October 2012, 7:43 pm

Excel 2013Heute möchte ich euch den neuen Excel Button zur Anzeige von HTML-Tabellen kurz vorstellen.

Der Excel Button kann ganz einfach auf beliebigen Web-Seite eingebaut werde und zeigt Daten, die sich in einer HTML basierten Tabelle befinden direkt online in einer Excel-Tabelle.

Den Code zum erstellen des Excel-Buttons gibt es auf der Seite excelmashup.com. Der Slogan von ExcelMashup lautet „Bring the power of Excel to any data on the web„. Auf dieser Seite wird auch beschrieben, wie der Excel Button auf einer Webseite eingefügt werden kann.

Die Funktionsweise des Excel Buttons wird nachfolgend kurz erläutert. Als Ausgangsbasis dient eine ganz einfache HTML basierte Tabelle. Der Aufbau eine Tabelle mit 2 Spalten und 4 Zeilen sieht in HTML wie folgt aus:

width: 176px;“ border=“0″ cellspacing=“0″ cellpadding=“0″>


Um nun die Daten der HTML-basierten Tabelle über den Excel Button anzuzeigen, sind nur wenige Schritte erforderlich

Auf der Seite http://www.excelmashup.com kann über das Menü Add the Button der Code zur Anzeige des Excel Buttons generiert werden. Es werden zwei Code-Teil erzeugt. Der erste Teil des Codes muss direkt über der HTML Tabelle eingefügt werden der zweite Teil wird als letzte Zeile vor dem Tag eingefügt.

Der Aufbau ist also wie folgt:

  • Erster Code-Teil von ExcelMashup.com direkt über der HTML-Tabelle
  • HTML-Tabelle mit Werten
  • Zweiter Code-Teil von ExcelMashup.com als letzte Zeile direkt vor dem schließenden Body-Tag
Wenn diese Reihenfolge eingehalten wird, wird der Excel-Button direkt über der HTML-Tabelle eingefügt, siehe unten.

 

Art.-Nr.BezeichnungEK €MargeVK €
A4711Artikel A
100,00
2,5
102,50
A4712Artikel B
110,00
3,0
113,30
A4713Artikel C
120,00
1,7
122,04
A4714Artikel D
130,00
4,8
136,24
A4715Artikel E
140,00
6,9
149,66
A4716Artikel F
150,00
3,2
154,80
A4717Artikel G
160,00
4,9
167,84
HTML-Tabelle

Wenn nun auf den Excel Button geklickt wird, werden die Daten der HTML-Tabelle direkt in einem Excel-Fenster angezeigt, welches sich über die Homepage liegt, siehe folgende Abbildung.

Anzeige der HTML-Daten in den Excel Web-Apps

Die Anzeige der Daten erfolgt über eine Instanz der Excel Web-Apps. Folgende Funktionen stehen dabei zur Verfügung:

  • Die BedingteFormatierung, also die Anzeige der Balken in den jeweiligen Zellen wird automatisch hinzugefügt
  • Es können verschiedene Ansichten eingestellt werden. So können die Daten beispielsweise auch als Balkendiagramm dargestellt werden
  • In der linken Spalte können die Daten gefiltert werden, dabei können die Filter für alle Spalten einzeln gesetzt werden
  • Im Reiter Optionen können die Daten gedruckt werden,
  • Über das Excel-Symbol kann die Arbeitsmappe in den Excel Web-Apps geöffnet oder heruntergeladen werden.
Fazit: Die Anzeige von HTML-Tabellen in einer Instanz der Excel Web-Apps ist eine gelungene Idee und sicherlich für viele Einsatzzwecke geeignet. Mich würde an dieser Stelle interessieren, welche Anwendungszwecke ihr den Excel Button habt. Gerne könnt ihr euere Tipps als Kommentar hinterlassen.

Weitere Informationen zu diesem Thema:

http://www.excel-ticker.de/the-excel-button-daten-einer-html-tabelle-automatisiert-in-einer-excel-datei-auswerten/

Partnerlink:

Webagentur für Webdesign



Source: Microsoft Office 2013

Den gesamten Artikel findest Du auf http://msOffice2013.de
Netzwerk: Excel-Inside.de ·  MS-Office2013.de

Bitte erfolgreich beantwortete Fragen als gelöst kennzeichnen -  zur Anleitung