Collapse column

Autor Thema: Office 2010: Fehlermeldung beim Öffnen von Excel 2010 Dateien  (Gelesen 1924 mal)

Offline Officer

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 23.086
    • Profil anzeigen
    • Excel-Inside Solutions
  • Office-KnowHow: Profi
  • VBA-KnowHow- : Sehr gut
  • Version [Office] : Office 2013
Office 2010: Fehlermeldung beim Öffnen von Excel 2010 Dateien
« am: Februar 02, 2012, 15:43:33 Nachmittag »
Hallo,

ich bekomme hin und wieder folgende Meldung:

Zitat
Von Excel wurde unlesbarer Inhalt in 'Beispieldatei.xlsm' gefunden. Möchten Sie den Inhalt diser Arbeitsmappe wiederherstellen? Wenn Sie der Quelle dieser Arbeitsmappe vertrauen, klicken Sie auf 'Ja'.


Wenn ich mit "Ja" bestätige, funktioniert die Datei nicht mehr richtig. Formeln oder andere implementierte Funktionen wie PivotTables etc. stehen nicht mehr korrekt zur Verfügung. Das einzige was dann bis dato geholfen hat war, dass ich die Datei bzw. das betroffene Tabellenblatt noch einmal komplett neu aufgesetzt habe.

Ich habe nun schon etwas gegoogelt und bin nicht so richtig fündig geworden. Den einzigen Hinweis habe ich hier gefunden, der zutreffen könnte: Answers.Microsoft.com

Mir ist auch aufgefallen, dass die Problematik dann auftritt, wenn ich die gleiche Datei mit Excel 2010 unter Windows 7 32-bit und Windows 7 64-bit bearbeite. In beiden Fällen ist aber Office 2010 32-bit installiert.

Hat schon jemand die gleichen Erfahrungen gemacht? Gibt es für das Verhalten vielleicht eine Lösung?

Vielen Dank für euere Tipps

Officer
Netzwerk: Excel-Inside.de ·  MS-Office2013.de · TechBloggers.de

Bitte erfolgreich beantwortete Fragen als gelöst kennzeichnen -  zur Anleitung


Offline Officer

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 23.086
    • Profil anzeigen
    • Excel-Inside Solutions
  • Office-KnowHow: Profi
  • VBA-KnowHow- : Sehr gut
  • Version [Office] : Office 2013
Antw:Office 2010: Fehlermeldung beim Öffnen von Excel 2010 Dateien
« Antwort #1 am: Februar 15, 2012, 07:25:48 Vormittag »
Da ich nichts weiter zu dem Thema gefunden habe, gehe ich davon aus, dass die Problematik wirklich auftritt, wenn Excel 32-bit  Dateien auf Windows 64 bit und Windows 32 bit bearbeitet werden.
Nur in diesem Zusammenhang sind die beschriebenen Fehler aufgetreten!

Gruß

Officer
Netzwerk: Excel-Inside.de ·  MS-Office2013.de · TechBloggers.de

Bitte erfolgreich beantwortete Fragen als gelöst kennzeichnen -  zur Anleitung